Browse Source

One line, one sentence

tags/3.5
Michael Vogel 4 years ago
parent
commit
db92663466
2 changed files with 16 additions and 53 deletions
  1. +7
    -22
      doc/BBCode.md
  2. +9
    -31
      doc/de/BBCode.md

+ 7
- 22
doc/BBCode.md View File

@@ -148,22 +148,15 @@ This require "openstreetmap" addon version 1.3 or newer.
Abstract for longer posts
-------------------------

If you want to spread your post to several third party networks you can
have the problem that these networks have (for example) a length
limitation. (Like on Twitter)
If you want to spread your post to several third party networks you can have the problem that these networks have (for example) a length limitation. (Like on Twitter)

Friendica is using a semi intelligent mechanism to generate a fitting
abstract. But it can be interesting to define an own abstract that will
only be displayed on the external network. This is done with the
[abstract]-element. Example:
Friendica is using a semi intelligent mechanism to generate a fitting abstract. But it can be interesting to define an own abstract that will only be displayed on the external network. This is done with the [abstract]-element. Example:

<pre>[abstract]Totally interesting! A must-see! Please click the link![/abstract]
I want to tell you a really boring story that you really never wanted
to hear.</pre>

Twitter would display the text "Totally interesting! A must-see! Please
click the link!". On Friendica you would only see the text after "I
want to tell you a really ..."
Twitter would display the text "Totally interesting! A must-see! Please click the link!". On Friendica you would only see the text after "I want to tell you a really ..."

It is even possible to define abstracts for separate networks:

@@ -176,17 +169,11 @@ that I wanted to share with you.[abstract]
Today I was in the woods and took some real cool pictures ...
</pre>

For Twitter and App.net the system will use the defined abstracts. For
other networks (e.g. when you are using the Statusnet connector) the
general abstract element will be used.
For Twitter and App.net the system will use the defined abstracts. For other networks (e.g. when you are using the Statusnet connector) the general abstract element will be used.

If you use (for example) the "buffer" connector to post to Facebook or
Google+ you can use this element to define an abstract for a longer
blogpost that you don't want to post completely to these networks.
If you use (for example) the "buffer" connector to post to Facebook or Google+ you can use this element to define an abstract for a longer blogpost that you don't want to post completely to these networks.

Networks like Facebook or Google+ aren't length limited. For this reason
the [abstract] element isn't used. Instead you have to name the explicit
network:
Networks like Facebook or Google+ aren't length limited. For this reason the [abstract] element isn't used. Instead you have to name the explicit network:

<pre>
[abstract]These days I had a strange encounter ...[abstract]
@@ -196,9 +183,7 @@ newest blog post![abstract]
really cool.[abstract]
While taking pictures in the woods I had a really strange encounter ... </pre>

The [abstract] element isn't working with the native OStatus connection
or with connectors where we post the HTML. (Like Tumblr, Wordpress or
Pump.io)
The [abstract] element isn't working with the native OStatus connection or with connectors where we post the HTML. (Like Tumblr, Wordpress or Pump.io)

Special
-------


+ 9
- 31
doc/de/BBCode.md View File

@@ -131,8 +131,7 @@ Au&szlig;erdem kann *url* die genaue url zu einer ogg Datei sein, die dann per H

<pre>[url]*url*[/url]</pre>

Wenn *url* entweder oembed oder opengraph unterstützt wird das eingebettete
Objekt (z.B. ein Dokument von scribd) eingebunden.
Wenn *url* entweder oembed oder opengraph unterstützt wird das eingebettete Objekt (z.B. ein Dokument von scribd) eingebunden.
Der Titel der Seite mit einem Link zur *url* wird ebenfalls angezeigt.

Um eine Karte in einen Beitrag einzubinden, muss das *openstreetmap* Addon aktiviert werden. Ist dies der Fall, kann mit
@@ -148,25 +147,17 @@ oder eine Adresse in obiger Form verwendet werden.
Zusammenfassung für längere Beiträge
------------------------------------

Wenn man seine Beiträge über mehrere Netzwerke verbreiten möchte, hat
man häufig das Problem, dass diese Netzwerke z.B. eine
Längenbeschränkung haben. (Z.B. Twitter).
Wenn man seine Beiträge über mehrere Netzwerke verbreiten möchte, hat man häufig das Problem, dass diese Netzwerke z.B. eine Längenbeschränkung haben. (Z.B. Twitter).

Friendica benutzt zum Erzeugen eines Anreißtextes eine halbwegs
intelligente Logik. Es kann aber dennoch von Interesse sein, eine eigene
Zusammenfassung zu erstellen, die nur auf dem Fremdnetzwerk dargestellt
wird. Dies geschieht mit dem [abstract]-Element. Beispiel:
Friendica benutzt zum Erzeugen eines Anreißtextes eine halbwegs intelligente Logik. Es kann aber dennoch von Interesse sein, eine eigene Zusammenfassung zu erstellen, die nur auf dem Fremdnetzwerk dargestellt wird. Dies geschieht mit dem [abstract]-Element. Beispiel:

<pre>[abstract]Total spannend! Unbedingt diesen Link anklicken![/abstract]
Hier erzähle ich euch eine total langweilige Geschichte, die ihr noch
nie hören wolltet.</pre>

Auf Twitter würde das "Total spannend! Unbedingt diesen Link anklicken!"
stehen, auf Friendica würde nur der Text nach "Hier erzähle ..."
erscheinen.
Auf Twitter würde das "Total spannend! Unbedingt diesen Link anklicken!" stehen, auf Friendica würde nur der Text nach "Hier erzähle ..." erscheinen.

Es ist sogar möglich, für einzelne Netzwerke eigene Zusammenfassungen zu
erstellen:
Es ist sogar möglich, für einzelne Netzwerke eigene Zusammenfassungen zu erstellen:

<pre>
[abstract]Hallo Leute, hier meine neuesten Bilder![abstract]
@@ -175,20 +166,11 @@ erstellen:
Ich war heute wieder im Wald unterwegs und habe tolle Bilder geschossen ...
</pre>

Für Twitter und App.net nimmt das System die entsprechenden Texte. Bei
anderen Netzwerken, bei denen der Inhalt gekürzt wird (z.B. beim
Statusnet-Connector) wird dann die Zusammenfassung unter [abstract]
verwendet.
Für Twitter und App.net nimmt das System die entsprechenden Texte. Bei anderen Netzwerken, bei denen der Inhalt gekürzt wird (z.B. beim Statusnet-Connector) wird dann die Zusammenfassung unter [abstract] verwendet.

Wenn man z.B. den "buffer"-Connector verwendet, um nach Facebook oder
Google+ zu posten, kann man dieses Element ebenfalls verwenden, wenn man
z.B. einen längeren Blogbeitrag erstellt hat, aber ihn nicht komplett in
diese Netzwerke posten möchte.
Wenn man z.B. den "buffer"-Connector verwendet, um nach Facebook oder Google+ zu posten, kann man dieses Element ebenfalls verwenden, wenn man z.B. einen längeren Blogbeitrag erstellt hat, aber ihn nicht komplett in diese Netzwerke posten möchte.

Netzwerke wie Facebook oder Google+ sind nicht in der Postinglänge
beschränkt. Aus diesem Grund greift nicht die
[abstract]-Zusammenfassung. Stattdessen muss man das Netzwerk explizit
angeben:
Netzwerke wie Facebook oder Google+ sind nicht in der Postinglänge beschränkt. Aus diesem Grund greift nicht die [abstract]-Zusammenfassung. Stattdessen muss man das Netzwerk explizit angeben:

<pre>
[abstract]Ich habe neulich wieder etwas erlebt, was ich euch mitteilen möchte.[abstract]
@@ -199,9 +181,7 @@ erlebt, was ich euch mitteilen möchte.[abstract]
Beim Bildermachen im Wald habe ich neulich eine interessante Person
getroffen ... </pre>

Das [abstract]-Element greift nicht bei der nativen OStatus-Verbindung
oder bei Connectoren, die den HTML-Text posten wie z.B. die Connectoren
zu Tumblr, Wordpress oder Pump.io.
Das [abstract]-Element greift nicht bei der nativen OStatus-Verbindung oder bei Connectoren, die den HTML-Text posten wie z.B. die Connectoren zu Tumblr, Wordpress oder Pump.io.

Spezielle Tags
-------
@@ -209,5 +189,3 @@ Spezielle Tags
Wenn Du &uuml;ber BBCode Tags in einer Nachricht schreiben m&ouml;chtest, kannst Du [noparse], [nobb] oder [pre] verwenden um den BBCode Tags vor der Evaluierung zu sch&uuml;tzen:

<pre>[noparse][b]fett[/b][/noparse]</pre> : [b]fett[/b]



Loading…
Cancel
Save